Green Hippo Axis Alignment


Neues automatisches Ausrichtungssystem für Medienserver der Hippotizer-Familie

Mit Axis stellt Green Hippo ein faseroptisches automatisches Ausrichtungssystem vor, das eine attraktive Alternative zu bestehenden kamerabasierten Ausrichtungssystemen bietet.

Green Hippo Axis bietet entscheidende Vorteile gegenüber einem kamerabasierten System, darunter die Fähigkeit komplexe 3D-Modelle zu verarbeiten, eine schnellere Aufstellung, eine hohe Toleranz gegenüber Umgebungslicht sowie den Wegfall von teuren Spezialkameras und Zubehör. Axis ist ideal für die automatische Ausrichtung von Projektionen auf komplexe Bühnenbilder und Modelle, wie sie beispielsweise in Theatern mit wechselnden Produktionen oder Bühnen sowie bei Gastspielen, in Museen und Themenparks zu finden sind.

Axis ist nahtlos in das Hippotizer 3D-Toolset SHAPE integriert und kann schnell zu bestehenden Hippotizer-Projekten hinzugefügt werden, um die Ausrichtung von Projektoren zu automatisieren.

Das System ist auch für Projektionsanwendungen im Touringbereich interessant, wo der Aufbau des Sets immer wieder leicht variieren kann. Auch im Festinstallationsbereich können Projektoren, beispielsweise bei Wartungsarbeiten, leicht verschoben werden, was bisher eine manuelle Neuausrichtung erforderlich machte.

Mit Axis lassen sich nun alle Projektoren per Knopfdruck wieder anhand der zuvor softwareseitig definierten Parameter ausrichten. Damit reduziert das System den Zeit- und Personalaufwand deutlich.

Green Hippo bietet keine Real-Time-Funktionalität, sondern muss im Vorfeld für die jeweilige Anwendung eingerichtet werden. Für Real-Time-Anwendungen steht weiterhin Green Hippos 3D-Software SHAPE zur Verfügung.

cast, der deutsche Exklusiv-Vertrieb für Hippotizer-Medienserver, bietet Anwendern intensiven Support für Axis-gestützte Projekte. Interessenten wenden sich für weitere Informationen bitte direkt an:

Tobias Wenken
02331-69150-693
t.wenken@castinfo.de