BB&S Area48 Soft im Lichthaus BerlinVariable Soft-Kit-Variante überzeugt
Die Lichthaus Berlin GmbH, ein renommiertes Full-Service-Unternehmen im Bereich Film-, Kino- und Fernsehproduktion, hat ihren Bestand an Lichtequipment um 31 Stück des innovativen Softlights Area 48 Soft des dänischen Herstellers Brother, Brother & Sons erweitert. Das Berliner Unternehmen entschied sich für Scheinwerfer mit fester Torblende ebenso wie für solche ohne Torblende.

Die Geräte sind fast ausschließlich in einem TV-Studio in Köln verbaut worden. Area 48 Soft besticht durch seine beispiellose Lichtqualität und seine kompakten Maße. 48 blaue LEDs hinter einem phosphorisierten Polycarbonat-Diffusor erzeugen ein sehr gleichmäßiges Licht und einen außergewöhnlich weichen Schatten. Der lüfterlose Area 48 ist im Betrieb völlig
geräuschlos, was ihn für TV-, Theater- und Studioanwendungen prädestiniert. Das Gerät hat eine Lichtleistung vergleichbar mit der eines konventionellen 1200-Watt-Softlights, verbraucht aber nur 145 Watt. Es verspricht somit einen äußerst wartungswarmen Betrieb bei langer Lebensdauer.

Area 48 Soft kann zudem als extrem schnelles Stroboskop eingesetzt und im Bedarfsfall auch an einem Akku betrieben werden. „Die Flexibilität, den Area 48 am Netz oder auch akkubetrieben einzusetzen, macht das Gerät für uns zu einer sehr interessanten Option“, sagt Michael Lucke, Projektleiter bei Lichthaus Berlin. „Auch ihre Robustheit und der völlig geräuschlose Betrieb der Scheinwerfer machen sie zu einer idealen Wahl für Studio-Anwendungen.“ Die Area 48 Soft Scheinwerfer seien sehr gut angekommen und haben sich durchsetzen können; weitere Investitionen seien geplant.

Brother, Brother & Sons wird in Deutschland von der Firma cast C.ADOLPH & RST DISTRIBUTION GmbH aus Hagen vertrieben.

Für weitere Informationen zu Area 48 Soft Kit Scheinwerfern von Brother, Brother & Sons  besuchen Sie castinfo.de

Weitere Links:
www.lichthaus.net