×

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

 

Mehr Ansichten

fiRSTstage H30V SR1 Set

Art.-Nr.
531-1000-1001

Höhe gespart, Raum genutzt
Mit fiRSTstage H30V SR können Anwender vor allem an Höhe sparen.
Die 3-in-1-Lösung soll vor allem in der Messe-/Veranstaltungstechnik Beachtung finden.
Die fiRSTstage H30V-SR L050 ist eine Spezialtraverse – einseitig ohne Diagonalen – vorbereitet zur Aufnahme eines Elektrokettenzugs vom Typ Stagemaker SR1.
Sie ist kompatibel mit Prolyte-H30V-Traversen, die Montage gestaltet dank der fachwerkverlaufunabhängigen Konstruktion kinderleicht.

Kletter- oder Stationärzug
In der Ausführung Direktsteuerung (Version A) und Schützsteuerung (Version B) sind die SR1-Elektrokettenzüge als Kletterzug oder Stationärzug einsetzbar.
Der Traglastbereich liegt zwischen 125-250 kg D8 Plus und 250-500 kg D8.

fiRSTstage LT1-x
Mit der fiRSTstage Traversenaufhängung LT1-x liegt ein professioneller, kompakter und robuster Anschlagpunkt vor. Ausgelegt für die Aufnahme von Traversen wie der X/ H30D/V, X/H40D/V, VERTOtruss oder S36R/V von Prolyte, ist die Traversenaufhängung LT1-x universell verwendbar.
Die Einsatzgebiete erstrecken sich von der Festinstallation bis zur mobilen Show. Durch das Umsetzen der Befestigungsschellen in die Bohrungen können unterschiedliche Traversensysteme angeschlagen werden.
Die Traversenaufhängung LT1-x  kann mit maximal 1.500 kg WLL  / 750 Kilogramm gemäß DGUV-Vorschrift 17 /18 belastet werden.
An die um 360 Grad drehbare Öse kann – ohne zusätzliches Anschlagmaterial – ein Kettenzug angeschlagen werden.

Technische Daten
• geringste Aufbauhöhe
• Stationär- oder Kletterzugvariante
• hohe Systembelastbarkeit




Mehr lesenWeniger Informationen
Preis auf Anfrage
Bitte legen Sie auch Produktanfragen in den Warenkorb. Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Downloads
Back to Top